Über Alphachoice

“If you want to try something in your life, try it now!”, David Schörkmayr (Bild links)

Alphachoice ist ein österreichisches Unternehmen, welches sich auf Fitness und Sportprodukte spezialisiert hat. Durch die eigene Erfahrung im Fitnessbereich steht Qualität an Platz 1 für die beiden geschäftführenden Brüder David und Lukas.

Alphachoice wurde im Juli 2017 gegründet und hat seinen Firmensitz in Öblarn, Steiermark.

David

Img

Facts:

Alter:

22 Jahre

Skill Set:

Design / Grafik / Talking

Workout Skills:

Legs & ABS

CV:


2009-2015
HTBLA Leonding

2015-2017
Netural

2017/06
Alphachoice GmbH

Instagram:

@schoerkz

facebook:

facebook.com/David.Schoerkmayr

Lukas

Img

Facts:

Alter:

20 Jahre

Skill Set:

Organisation / Ordnung / Model Photography / Instagramer

Workout Skills:

Chest & Shoulders

CV:


2011-2016
HTBLA Leonding

2016
Netural Internship

2017
Pearl Up GmbH

2017/06
Alphachoice GmbH

Instagram:

@schoerks

facebook:

facebook.com/schoerkmayr





Interview mit Lukas Schörkmayr (Bild rechts)

Öblarn, 06.09.2017

Wer seid ihr und was macht ihr?

“Wir sind ein junges Startup aus Österreich das qualitative und innovative Trainings- und Fashion Produkte produziert. Wir haben vor zwei Monaten damit angefangen und machen dies nun hauptberuflich.”

Hinter jedem Erfolg steckt eine Vision. Wie seid Ihr auf eure Idee gestoßen?

“Wir wussten schon immer, wir werden uns irgendwann selbstständig machen, haben uns aber bis dato noch nicht getraut. Sind dann im Sommer durch unseren Vater auf die Idee gestoßen, Onlinehandel mal auszuprobieren. Der Zeitpunkt war richtig und es hat einfach alles gepasst.”

Noch wichtiger als die Idee ist häufig das Team. Wer sind die Gründer, was habt Ihr vorher gemacht und wie habt Ihr zueinander gefunden?

“Zurzeit besteht das Team aus drei Personen. Das Kernteam besteht aus meinem Bruder David und mir. Wir haben schon seitdem wir klein sind immer alles gemeinsam gemacht. Dadurch wir nur 2 Jahre Altersunterschied haben, haben wir uns immer gut verstanden. Wir haben dann, weil wir beide Technikbegeistert sind, die gleiche technische Ausbildung im EDV-Bereich gemacht. Danach hat mein Bruder als Programmierer gearbeitet und ich im Unternehmen meines Vaters. Mein Vater ist der unternehmerische Kopf von Alphachoice. Er kann uns in vielen Dingen durch seine langjährige unternehmerische Tätigkeiten weiterhelfen.”

Viele Gründungsideen sind nicht gänzlich neu. Was macht Ihr anders als alle anderen?

“Bei uns ist es wahrscheinlich anders als bei allen Anderen. Wir haben uns primär nicht selbstädig gemacht um mehr Geld zu verdienen. Wir wollen ein Unternehmen sein, welches Produkte verkauft, bei denen wir zu 100% dahinter stehen können. Die Produkte sollen unseren Kunden eine Langezeitfreude bereiten und unsere Kunden sollen sich mit den Produkten idenitifizieren können. Das ist unsere Vision.”

Gibt es etwas, das euch noch fehlt? Ein Mitarbeiter, ein Investor oder ein Büro?

“Nein. Wir sind natürlich offen für alles. Falls es sich ergibt, würden wir Personen mit ins Boot aufnehmen, aber nur, wenn spürbar ist, dass diese auch so brennen für die Idee wie wir. Die Personen müssen mit ihren Leistungen herausstechen, eine Bewerbung mit Lebenslauf würde mich nicht reizen.”

Wo steht Ihr heute in einem Jahr?

“Wir werden ein breites Produktsortiment haben, und damit viele Produkte abdecken, die im Fitness gebraucht werden. Wenn jemand etwas im Sport braucht, weiß er, er kann auf Alphachoice zählen, da hier die Qualität immer passt.”

Abschließende Worte?

“Stay Alpha. Stay true. Vielen Dank!”